Homöopathie & Bewegung in Berlin

Heilpraktikerin - CLAUDIA FEHÉR-KUREK

wie verläuft die Behandlung

Nach dem Prinzip der Ähnlichkeit wähle ich sorgfältig eine individuelle Arznei, entsprechend der Symptome und Krankheitsentwicklung, für Sie oder Ihr Kind aus.

In der Klassischen Homöopathie wird immer zwischen einer chronisch-individuellen Behandlung und einer akuten Behandlung unterschieden. Die chronisch-Individuelle Behandlung, auch "Konstitutionsbehandlung", dient der Heilung schon länger bestehender Beschwerden.

Die akute Behandlung ist den Krankheiten vorbehalten, die uns kurzfristig und unabhängig vom chronisch -individuellen Gesundheitszustand begegnen



chronisch-individuelle Behandlung

Die chronisch-Individuelle Behandlung, auch Konstitutionsbehandlung genannt, dient der Heilung länger bestehender Beschwerden und Symptome, die nicht ausschließlich auf äußere Einflüsse zurückzuführen sind.


Die Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch, der Erstanamnese (120 min). Hier werden Symptome und Krankheitsentwicklung besprochen und vor allem Ihre persönliche Wahrnehmung des Krankheitsgeschehens berücksichtigt. 

Es geht darum, das momentan ähnlichste Arzneimittel für Sie zu ermitteln.


Das Homöopathische Erstgespräch bietet Raum für eine Erkundung des energetischen Zustandes, der die Krankheit umgibt und sich auf verschiedenen Ebenen unseres Daseins ausdrückt. 

 

Nutzen Sie mein Angebot für ein  

 

(15 min am Telefon oder Skype),

um herauszufinden, ob Sie eine chronisch-individuelle Behandlung benötigen und was Sie von einer homöopathischen Arznei erwarten können.

 


 Das erste 

 

 

(45 min) 
findet nach ca. 4 Wochen statt. 

 

 Hier werden Veränderungen und Besserungen besprochen, das  Arzneimittel  angepasst oder ein weiteres Mittel verordnet.

Ich begleite Sie im Prozess der Heilung, Sie können weitere Gesprächstermine nach individuellem Bedarf vereinbaren.

Homöopathie bietet eine für Körper und Psyche heilende energetische Unterstützung, die unsere persönliche Weiterentwicklung befördert.


akute Behandlung

Die akute Behandlung ist den Krankheiten vorbehalten, die uns kurzfristig begegnen. Das können Unfälle, Verletzungen, Erkältungsinfekte oder Folgen von Operationen sein.

Auch die Begleitung einer Chemotherapie zur Linderung der Nebenwirkungen oder das Behandeln von Beschwerden in Schwangerschaft und Stillzeit gehört in den akuten Behandlungsbereich.
Die Anamnese ist kürzer (30 min) und bezieht sich nur auf  neu hinzugekommene Symptome und Beschwerden. 







Die Homöopathie heilt mehr Kranke als jede andere Behandlungsmethode. Und sie ist jenseits allen Zweifels sicherer und ökonomischer.    

Mahatma Ghandi