Homöopathie & Bewegung in Berlin

Heilpraktikerin - CLAUDIA FEHÉR-KUREK

kosten / termine buchen

Hier haben Sie die Möglichkeit, folgende Termine direkt zu buchen:

1. Beratungsgespräch

2. Erstanamnese

3. Folgegesprächstermin 
(wenn seit dem letzten Termin nicht mehr als 18 Monate vergangen sind) 


Zur Kontaktaufnahme können Sie auch gerne eine
 E-MAIL schreiben an 
kontakt@feher-kurek-homoeopathie.berlin oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen: 
telEFON 030-23901522 (AB), Ich melde mich schnellstmöglich zurück.

Eine Homöopathische Behandlung in meiner Praxis kostet für Sie:

Beratungsgespräch 

(Telefon oder Skype 15 min) 

um herauszufinden, welche Behandlung Sie benötigen und welcher finanzielle Aufwand auf Sie zukommen würde.

15€ / vorab zahlbar 

(der Betrag wird Ihnen bei Entscheidung für eine Anamnese gutgeschrieben)

 
chronisch-individuelle Behandlung

Erstanamnese (120 min)
Fallanalyse, Arzneimittelverordnung

Kinder bis 12 Jahre  14o,- €

Jugendliche bis 18 Jahre    160,- € 

Erwachsene   180,- €  

                                                    

Folgegespräch (45 min)
Arzneimittelverordnung

Kinder bis 12 Jahre   50,- €

Jugendliche bis 18 Jahre   60,- €

Erwachsene    70,- €


AkutBehandlung

Anamnese, Fallanalyse, Arzneimittelverordnung, Folgegespräch     20,- bis 60,- €

Hausbesuch zusätzlich  40,- € 

angebot für Menschen mit geringem Einkommen

Empfänger von Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialleistungen, Arbeitslosengeld I oder ALG II, BAföG oder in Privatinsolvenz, Menschen aus Berufsgruppen mit geringem Verdienst

für eine CHRONISCH-INDIVIDUELLE BEHANDLUNG

Erwachsene

Erstanamnese (120 min) 
Fallanalyse, Arzneimittelverordnung

1 x Folgegespräch (45 min) 
Arzneimittelverordnung

gesamt 195,- €

(zahlbar in Raten von 3 x 65,- €)


Kinder und Jugendliche

Erstanamnese (120 min) 
Fallanalyse, Arzneimittelverordnung

1 x Folgegespräch (45 min)
Arzneimittelverordnung

gesamt 144,- €

(zahlbar in Raten von 3 x 48,- €)

Palliative Behandlung

Hausbesuch, Anamnese, Arzneimittelverordnung    120,- €     

weitere Verordnung (telefonisch)   10,- €

Private Versicherungen oder Zusatzversicherungen übernehmen Heilpraktikerleistungen in der Regel mit 70-80 %.

Das lohnt sich für Kinder fast immer, der Versicherungsbeitrag beläuft sich auf etwa 6,- bis 8,- € pro Monat. Oft werden dann zusätzlich zu Heilpraktikerleistungen auch für Brille und Sehhilfen Kosten anteilig erstattet. 

Bei Erwachsenen ist der Abschluss einer  Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen Ermessensfrage in Anbetracht des gewünschten oder notwendigen Behandlungsumfangs.